Vorstellung Ode Desjardins


Vorstellung Ode Desjardins

Ode Desjardins ist Künstlerin, Waldorflehrerin an der Freien Waldorfschule Sorsum und Mutter von vier Kindern. Sie arbeitet mit Aquarell-, Pastellfarben oder Buntstiften. Wer sich in den unteren Klassen der Freien Waldorfschule Sorsum umschaut, stößt auf ihre märchenhaften und bezaubernden Tafelbilder.


Für Ode Dejardins ist Malen ein Lebenselexier: Als Schülerin, Studentin, Mutter von vier Kindern und Lehrerin an einer Waldorfschule hat die Liebe zu Farbe und Form durch turbulente Zeiten getragen und immer wieder neu inspiriert. Aufgewachsen ist Ode Desjardins im kanadischen Montreal. Nach ihrem Schulabschluß und einem Jahr harten Geldverdienens für Flug und Studiengebühren kam sie in Stuttgart an, ohne ein Wort Deutsch zu verstehen, aber mit dem festen Willen, am dortigen Freien Jugendseminar eine neue Orientierung für ihr Leben zu finden. "Das war hart", erinnert sich Ode Desjardins, "die ersten drei Monate habe ich ganz schön gekämpft. Geld für den Rückflug hatte ich keines mehr". Interessante anthroposophische Kurse, gute Dozenten und zahlreiche Möglichkeiten sich künstlerisch zu betätigen, trugen dazu bei, dass sie eineinhalb Jahre am Seminar blieb und in dieser Zeit klare Zukunftsperspektiven entwickelte: Ein Studium der Waldorfpädagogik mit dem Schwerpunkt Handwerk und Bildende Kust am Institut für Waldorfpädagogik in Witten.

Ihre Stärken lagen immer schon im handwerklichen und künstlerischen Bereich. Ihr Vater, ein begabter Maler, hat sie geprägt und zu immer neuen Ausdrucksformen inspiriert. Inzwischen liegt ihr die Verbindung von Natur und Kunst sehr am Herzen. Auf ihren Spaziergängen mit Hund im Deister bei Hannover gibt ihr die genaue Beobachtung der Natur Inspiration für Form und Farbe. Trotz vielfältiger künstlerischer Interessen wie Körbe Flechten, Schnitzen, Nähen oder Filzen ist Malen ihre wichtigste Ausdrucksform. Auch wenn es immer wieder Momente gibt, in denen es nicht so gut klappt wie gewünscht: "Im künstlerischen Prozess gehören Hürden dazu. Über die Schwelle zu gehen und weiterzumachen, das ist gut und wichtig. Das gilt auch für die Kinder in der Schule: Sie sollen lernen, bei Schwierigkeiten nicht aufzugeben, sondern - vielleicht mit etwas Unterstützung der Lehrer - weiterzumachen, um dann auf das Ergebnis stolz sein zu können. Jedes Bild ist ein Schritt nach vorne, ein Schritt zum eigenen Selbstbewusstsein, und daraus wachsen wieder viele neue Ideen", erklärt Ode Desjardins.

Seit vielen Jahren in Wennigsen bei Hannover beheimatet, ist sie dem Künstlerischen privat und beruflich treu geblieben, auch wenn die große Familie weniger Zeit für Ruhe und Inspiration lässt.

Für die Zukunft hat sie ein Wunschprojekt, das ihr am Herzen liegt: Ein Buch zu verfassen mit einfachen Anleitungen, um im Alltag mit Kindern aus Naturmaterialien, Holz und Farbe schöne Dinge herzustellen, denn: "Es ist ein Glück für Groß und Klein, mit den Händen arbeiten zu dürfen und etwas Schönes zu gestalten", resümiert Ode Desjardins.

Website besuchen


Quelle: gekürzt aus "Der Güldene Faden", Jahrbuch der Freien Waldorfschule Sorsum 2014/2015
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, schreiben Sie uns bitte an service@waldorfshop.eu
Waldorf-Katalog

Waldorfshop Katalog Sommer 2019

Bald hier: Gratis anfordern

Waldorfshop Newsletter
Schnäppchen, Gutscheine, Trends ...

Folgen Sie uns auf:

Waldorfshop ist Mitglied im: Waldorfshop ist Mitgleid im bevh

*Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Universnatur GmbH nebst Widerrufsbelehrung sowie die Verbraucher- und Datenschutzhinweise. Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen, ausschließlich über den Versandhandel und solange der Vorrat reicht. Für den Anspruch auf den Vorteil entspricht hierbei der Mindestbestellwert i.H.v. € 30,- dem Mindestkaufwert. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Dieser Vorteil ist mit anderen nicht kombinierbar, nicht auf andere übertragbar und nicht für preisgebundene Artikel gültig. Bei Portofrei-Aktionen/Gratisversand gilt: ausgenommen Speditionsaufschlag; nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands; gültig auch für preisgebundene Artikel. Ein Gratis-Geschenk können Sie auch dann behalten, wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen. Ersatzlieferung vorbehalten.