Maultrommel, golden | Waldorfshop - Waldorfspielzeug und Material für Waldorfkindergarten, Waldorfschule, Kinder und Eltern

Berk

Maultrommel, golden


Artikelnummer WDS-2689

goldene Maultrommel
kleines, weitverbreitetes Musikinstrument
Material: Zinkguss, nickelfrei

9,50 EUR *
Inhalt 1 St.
Lieferzeit 1-3 Werktage

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Maultrommel, golden, Zinkguss, nickelfrei.

Die Maultrommel ist ein uraltes Musikinstrument, das in vielen Kulturen verbreitet ist. In der hübschen Verpackung mit Spielanleitung geliefert, ist sie ein ausgefallenes Geschenk, welches Freude bereitet.

Zum einfachen Musizieren, als lustiger unterhaltsamer Zeitvertreib ist die Maultrommel ein ganz besonderes Instrument für Kinder und Erwachsene. 

Material: Zinkguss, nickelfrei

Maße: Länge 7,5 cm

 

Wie spielt man die Maultrommel?

Die Lippen werden auf die beiden Metallschenkel aufgelegt, um diese gut abzudichten. Nicht auf die Bügel beißen, sonst kann die Feder nicht schwingen.
Die Feder muss frei schwingen und darf nicht an Zähnen oder  Lippen hängen bleiben. Die Hand, welche die Maultrommel hält, darf die Feder nicht berühren.

Mit dem Zeigefinger wird nun die Feder in Schwingung gebracht. Die Feder dafür mit dem Finger langsam in den Mund drücken und dann los lassen. Den Bügel dabei leicht an die Zähne drücken, damit er nicht an die Zähne schlägt.

Das Zupfen des Instrumentes ist in beide Richtungen möglich. Beim Spielen wird der Resonanzraum von Mundholraum gebildet. Durch die Veränderung dieses Hohlraumes werden die Obertöne erzeugt, so, als würde man die Umlaute A, E, I, O, U, ohne Stimme "sagen". Den dazugehörigen Ton erzeugt die Maultrommel.

 

Art.-ID 10009938
Altersfreigabe Ab 3 freigegeben
Inhalt 1 St.

Wird oft zusammen gekauft mit ...

Das könnte Sie auch interessieren