Weckelweiler Werkstätten

Eurythmiestab gehämmert

Kupfer

Werkstätten für Menschen mit Behinderung



Artikelnummer 4510500-60

für eurythmische Bewegungsübungen


mit Kunstoffkappen an den Enden


in 2 Größen erhältlich
27,00 EUR *
Inhalt 1 St.
Lagernd, ca 1-3 Werktage

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eurythmiestab gehämmert, mit Kunststoffkappen

Von Hand gefertigter und gehämmerter Kupferstab mit Kunstoffkappen an den Enden.

Der Kupferstab wurde für eurythmische Bewegungsübungen entwickelt. Er unterstützt in hervorragender Weise die Bewusstwerdung und damit die eventuelle Korrektur von Bewegungsabläufen. Als Begleiter in der Eurythmie-Therapie, fördert er die Körperwahrnehmung und sorgt damit für eine Harmonisierung der Körperbewegungen.

Eurythmiestab, von Hand gefertigter und gehämmerter Kupferstab mit Kunstoffkappen an den Enden.

Produktinformationen:

Eurythmiestab
2 Größen zur Auswahl
Material: Kupfer gehämmert, mit PVC-Enden
Maße: Klein: Länge 60 cm, groß: 80 cm, Ø 12 mm

Hinweis zur Oberfläche: Damit die Wirkungsweise nicht negativ beeinflusst wird, sind die Oberflächen nicht mit einem Lack o.ä. behandelt. Die natürliche Oxidation des Kupfers bedingt eine farbliche Veränderung (Braun- und Schwarztöne) der Oberfläche. Mit einer einfachen Politur kann, bei Bedarf, die Oberfläche wieder zum Glanz gebracht werden. Das reine Kupfer wirkt antibakteriell.

Stabübungen mit dem Eurythmiestab

Mit dem Eurythmiestab können Stabübungen uns die Möglichkeit geben, uns selbst, die eigene Gestalt im weiteren Sinne, zu einem durchlässigen Instrument, zum Ausdrucksmittel auszubilden.

Die Übungen ermöglichen uns eine Wahrnehmung des eigenen Körpers. Es kann sich eine gewisse Spannkraft im Beherrschen und dem bewussten Führen des Stabes entwickeln.

Der Körper wird geschmeidiger. Ein Erleben der Raumrichtung und gleichzeitig die Empfindung in einen Raum hineingestellt zu sein wird erfahren.

Durch Stabübungen können nach den ihnen eigentümlichen Gesetzmäßigkeiten Kräfte und Energien aktiviert und gestärkt werden. Wichtig für die Körperwahrnehmung ist der Widerstand, den uns der Stab oder die Kugel geben.

Durch die Arbeit mit einem Eurythmiestab oder einer Eurythmiekugel wird der Tastsinn aktiviert, der Tastsinn ist ein Selbstwahrnehmungssinn: wir spüren uns selbst! An der Grenze zwischen dem Gegenstand und uns kommt uns der eigene Körper stärker zum Bewusstsein. 

Kupfer hat eine starke Affinität zur Wärme und erleichtert uns so den Kontakt zum benutzten Gegenstand.

Art.-ID 4510500
Altersfreigabe Ab 3 freigegeben
Inhalt 1 St.
Maße 490×100×15mm
Art.-ID 4510500

Wird oft zusammen gekauft mit ...

Hier finden Sie Zubehör

Das könnte Sie auch interessieren