Ritterburg

Decor

Ritterburg

65tlg. Stecksystem



Artikelnummer 6744

Aus Birkenschicht-Holzteilen


Turmhöhe (ohne Fahne) 36 cm


Ab 3 Jahren
199,00 EUR *
Inhalt 1 St.
Nicht lagernd
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ritterburg 65-teiliges Stecksystem aus Holz, mit Zugbrücke und Falltor

Ganz ohne Mühe können Kinder diese Burg aus Holz in wenigen Minuten selbst aufbauen. Dabei wird kein Zubehör, wie z.B. Werkzeug oder Kleber benötigt. Mit Hilfe der beiliegenden Aufbauanleitung kann die Ritterburg zu einer immer wieder veränderbaren Spiellandschaft gestaltet werden.

Durch das funktionale Falltor und die bewegliche Zugbrücke können die Kinder in ein vielfältige Spiel eintauchen. Zwei Fahnen aus Filz mit und ohne Fahnenstange ergänzen die Ritterburg. 

Die Burg eignet sich für Spielfiguren bis 8 cm. Sie wird ohne Ritter oder andere Figuren geliefert.

    Produktinformationen:

    • Inhalt: 65 Birkenschicht-Holzteile, Fahnen mit Fahnenstange, Fahnen ohne Fahnenstange.
    • Maße: Turmhöhe (ohne Fahne): 36cm.
    • Material: Birkenschichtholz.
    • Altersempfehlung: ab 3 Jahren.

    Achtung! Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile. Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. 

    Ritter und weiteres Zubehör, wie z.B. Biegepuppen für die Ritterburg können Sie im Waldorfshop in der Kategorie Ritter & Burgen entdecken!

    Holzspielzeug in der Waldorfpädagogik

    Kinder erfahren durchs Spiel die Welt und machen sie sich zu eigen. Das Tor, durch welches die Welt vom Kind wahrgenommen wird, sind die Sinne. Je vielfältiger und natürlicher die Sinneserfahrungen sind, desto freier und vielfältiger kann sich das Kind entwickeln, lernen und ins freie Spiel eintauchen. Aus diesem Grund nimmt in der Waldorfpädagogik das Holzspielzeug einen besonderen Platz unter dem Spielzeug für Kinder ein.

    5 Gründe, warum eine Ritterburg ein sinnvolles Spielzeug ist?

    1. Das Spielen mit einer Ritterburg regt die Fantasie an.
    2. Ritterburgen lassen sich gut mit anderem Spielzeug kombinieren.
    3. Die Ritterburg bietet vielfältige Spielideen.
    4. Kinder können spielerisch in historischen Kontext eintauchen.
    5. Das Spiel mit Burgen und Rittern macht sowohl allein, als auch mit Freund:innen Spaß.
    Decor-Spielzeug

    1957 wurde die Firma Decor-Spielzeug von Eberhart Schmidt in Kassel als Lizenzunternehmen der Firma Decor in Dornach (Schweiz) gegründet. Zwei der ersten drei Mitarbeitenden waren Menschen mit Behinderung und Decor somit die erste „Werkstatt für Behinderte“ in Kassel und Umgebung. Von Beginn an produziert und vertreibt Decor pädagogisch wertvolles, künstlerisches Holzspielzeug, das sogenannte "Waldorfspielzeug". Seit 2016 liegt der Sitz der Firma im Randgebiet des Wendlands. Vertrieb und große Teile der Produktion erfolgen hier in Eigenregie. Nach wie vor ist die Zusammenarbeit mit zu betreuenden Menschen Schwerpunkt der Firma.

    Das könnte Sie auch interessieren