Waldorfshop - Sinnorientiert in die Zukunft - Genussrechte | Waldorfshop

Waldorfshop
sinnvoll und nachhaltig investieren.

Ab sofort bieten wir die Möglichkeit für eine sinnvolle und nachhaltige Geldanlage in Waldorfshop.

Für den Waldorfshop legen Sie Ihr Kapital in ein nachhaltiges, anthroposophisches und sozial engagiertes Unternehmen an, bei dem Risiko und Gewinn in einem sehr vernünftigen Verhältnis stehen. 

Durch Ihre Beteiligung unterstützen Sie uns bei den laufenden Finanzierungen der Investitionen und anderer Dinge, die wegen des starken Wachstums sinnvoll und erforderlich sind. Darüber hinaus unterstützen Sie uns als sogenanntes Verantwortungs-Eigentums-Unternehmen, dessen Bestreben darin liegt, gemeinnützig zu wirtschaften. Alle Gewinne werden reinvestiert oder gespendet. Die Verantwortung liegt immer bei Menschen, die mit dem Unternehmen verbunden sind. Das ist unser Verständnis von Gemeinnützigkeit.

Die Genussrechte von Waldorfshop können Sie mit einer Verzinsung von bis zu 4% in bar oder 6,5% in Naturalien ab einer Höhe von 1.000€ zeichnen.

PROJEKT - FINANZIERUNG


Armin Steuernagel gründete im Jahr 2007 aus Interesse an der Waldorfpädagogik und mit dem Willen, wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen zu lernen, in seinem Kinderzimmer den Waldorfshop.

Mittlerweile hat der Waldorfshop der Firma Universnatur GmbH 3,5 Mio. Euro Umsatzvolumen (2021) und versorgt deutschlandweit Kindergärten, Schulen und Haushalte mit Produkten auf Basis der Lehrpädagogik nach Rudolf Steiner.

Spielzeug nach Waldorf orientiert sich an der Sinneslehre dieser Pädagogik, der zufolge die zwölf Sinne des Menschen in die Kategorien Erkenntnissinne, Sozialsinne und Leibessinne unterteilt sind.

WARUM GERADE GENUSSRECHTE?


  • Die besondere Konstruktion der Genussrechte ermöglicht eine vergleichsweise hohe Rendite für die Anleger.
  • Der Anleger haftet nur mit dem eingelegten Kapital.
  • Die Genussrechte haben bei entsprechender Gestaltung für das ausgebende Unternehmen einen ähnlichen Charakter wie Eigenkapital und sind für partnerschaftliche Beteiligungsverhältnisse bei entsprechender Gestaltung besonders geeignet.

DIE FAKTEN


GENAUE FORMULIERUNGEN IN DEN GENUSSRECHTSBEDINGUNGEN

ANGEBOT 1, 2022

Genussrechte max. 100.000 € - 5 Jahre ab 1.000 €

  • ab 1.000 €
  • + Erhöhungen in Stufen von je 1.000 €
  • Laufzeit mind. 5 Jahre
  • Rendite 6,0 % in Naturalien oder
  • Rendite 3,5 % in bar

Genussrechte gezeichnet:

Fortschritt 0,00 %

0,0%

ANGEBOT 1, 2019

BEREITS VOLLSTÄNDIG FINANZIERT

Genussrechte
max. 100.000 €
5 Jahre ab 1.000 €

  • ab 1.000 €
  • + Erhöhungen in Stufen von je 1.000 €
  • Laufzeit mind. 5 Jahre
  • Rendite 6,0 % in Naturalien oder
  • Rendite 3,5 % in bar

Genussrechte gezeichnet:

Fortschritt 100%

100% BEREITS VOLLSTÄNDIG FINANZIERT

ANGEBOT 2, 2019

BEREITS VOLLSTÄNDIG FINANZIERT

Genussrechte
max. 20 Anleger
7 Jahre

  • ab 5.000 €
  • + Erhöhungen in Stufen von je 1.000 €
  • Laufzeit mind. 7 Jahre
  • Rendite 6,5 % in Naturalien oder
  • Rendite 4,5 % in bar

Genussrechte gezeichnet:

Fortschritt 100%

100% BEREITS VOLLSTÄNDIG FINANZIERT

ANGEBOT 1, 2020

BEREITS VOLLSTÄNDIG FINANZIERT

Genussrechte
max. 100.000 €
5 Jahre ab 1.000 €

  • ab 1.000 €
  • + Erhöhungen in Stufen von je 1.000 €
  • Laufzeit mind. 5 Jahre
  • Rendite 6,0 % in Naturalien oder
  • Rendite 3,5 % in bar

Genussrechte gezeichnet:

Fortschritt 100%

100% BEREITS VOLLSTÄNDIG FINANZIERT

ANGEBOT 1, 2021

BEREITS VOLLSTÄNDIG FINANZIERT

Genussrechte
max: 20 Anleger/ 200.000€
6 Jahre ab 5.000 €

  • ab 5.000 €
  • + Erhöhungen in Stufen von je 1.000 €
  • Laufzeit mind. 6 Jahre
  • Rendite 6,2 % in Naturalien oder
  • Rendite 4,0 % in bar

Genussrechte gezeichnet:

Fortschritt 100%

100% BEREITS VOLLSTÄNDIG FINANZIERT

ENTWICKLUNG UND WIRTSCHAFTLICHKEITSPLANUNG


ZUM SCHLUSS


In der Anlage finden Sie die Genussrechtsbedingungen und den Zeichnungsschein. Bitte lesen Sie die Genussrechtsbedingungen genau durch, füllen Sie den Zeichnungsschein aus und unterschreiben Sie ihn mehrfach, wie vom Gesetzgeber verlangt.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und bitten Sie uns zu kontaktieren, wenn Sie an weiteren Auskünften interessiert sind.

Mit herzlichen Grüßen

Sebastian Neu

Armin Steuernagel

Ausführliche Informationen zu den Genussrechten von Waldorfshop erhalten Sie hier: